Willkommen bei der Broich Hospitality Group!

Die BROICHHOSPITALITYGROUP (BHG) steht für die Bündelung verschiedener Unternehmensbeteiligungen unter dem Dach der BHG.INVEST GmbH. Geschäftsführende Gesellschafter sind Georg W. Broich (Anteil: 75%) und Burkhard Schmitz (Anteil: 25%).

Die Ursprünge der BHG lassen sich bis ins Jahr 1734 zurückverfolgen, das mit der Gründung des Gasthofs Drei Könige in Kapellen/Erft auch den Ursprung von BROICHPREMIUMCATERING markiert. 1891 entschloss sich Carl Broich den elterlichen Gasthof zu verlassen und gründete mit seiner Frau Katharina eine Metzgerei in Düsseldorf. An die damals schon über 250-jährige Tradition anknüpfend erfolgte 1987 die Übernahme des Familienbetriebes durch Georg W. Broich in der vierten Generation.

Georg W. Broich und Burkhard Schmitz pflegen seit über 30 Jahren eine enge Freundschaft. Nachdem Burkhard Schmitz während seines Studiums viel im Unternehmen mitgearbeitet hatte und später die Entwicklung des Unternehmens eng begleitete, stieg er 2005 schließlich fest mit ein und wurde 2006 bereits zum Gesellschafter.

2012 übernahmen Georg W. Broich und Burkhard Schmitz die von der VIBROGRUPPE Mönchengladbach über die BHG.INVEST zuvor gehaltenen Anteile an der BROICHPREMIUMCATERING.

Nach drei Jahren der Konsolidierung und Neuausrichtung des Unternehmens in Richtung Schul- und Kita-, Kongress- und Stadion-Catering mit dem Ziel das Unternehmen unabhängiger von den volatilen Umsätzen im Eventcatering zu machen, fiel 2016 die Entscheidung, sich an weiteren Unternehmen zu beteiligen. Rheingedeck (2016), FOODPOL CONCEPT CATERING (2017), Culinaria Gastronomie (2018), Venue Planner (2018), Conzept (2019), Cøffe (2019), und #EFP (2019) zählen heute zu jenen Beteiligungen, die in der BHG gebündelt werden.

BHG.INVEST

BHG.BROICHCATERING

BROICH.BEEF

Foodpol

Culinaria

Conzept

GB.ASSET&CONSULT

Cøffe

#EFP

BAR EVENT SERVICE

VP Venue Planner

RheinGedeck

á LA CHEF

MAEMAE

VOLLGEPACKT